spacer
Basiskurs 3: Erziehungs- und Familienberatung bke
Modulare Praxisqualifizierung (verschoben von 2021)
Kursnummer: EB 22.3
Referent: Dipl.-Psych. Mechthild Sckell, Dipl.-Psych. Kai Götzinger
Tagungsstätte: Bildungshaus St. Ursula
PLZ / Ort: 99084 Erfurt
Teilnehmerzahl: 20
Kursgebühr: 350,– Euro, 300,– Euro für Mitglieder der LAG (ohne Unterkunft und Verpflegung)
Datum: 17.10.2022 14:00 Uhr - 21.10.2022 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 17. 1. 2022 (für alle Teile)
Ziel
Vor allem die im ersten Basiskurs vermittelten Inhalte sind vertieft und geübt worden. Die Gesprächsführungskompetenz ist ausgebaut und der Beratungsprozess kann gezielter gesteuert werden. Das Herangehen an einen Fall bei bestimmten Problemlagen erfolgt passgenau und verschiedene Schwerpunktthemen sind bekannt. Viel praktisches Üben hat die eigene Beraterpersönlichkeit und das eigene Profil als Beraterin und Berater gefestigt.

Inhalt
Im Basiskurs 3 geht es inhaltlich um die Praxis der Beratungsarbeit. Die Arbeitsweise der Erziehungsberatung wird hier konkret sichtbar und über alle Entwicklungsalter aufgefächert. Es wird an entwicklungspsychologische Erkenntnisse in Verbindung mit bindungstheoretischem Wissen angeknüpft, und typische Fragestellungen in der Beratung mit Kindern und Jugendlichen werden thematisiert. Die Kontaktaufnahme, geeignete Kommunikation und Gesprächsführung, das Herangehen an den »Fall« wird an konkreten Beispielen vertieft vermittelt und geübt:
• Beratungstraining I
• Initiierung und Gestaltung des Beratungsprozesses, Beziehungsaufbau, Methoden der Gesprächsführung – praktische Vertiefung
• Diagnostik, Hypothesenbildung, Settinggestaltung und -verlauf
• Problemlagen und Zielgruppen:
• Frühe Hilfen, Bindung
• Psychisch kranke Eltern
• Neue Medien
• selbstverletzendes Verhalten
• Mobbing/Schulabsentismus
• Selbstständigkeit und Identität – junge Erwachsene in Krisen

Methoden
• Vortrag und Austausch im Plenum
• Gruppenarbeit
• Übungen

Die Übersicht über alle vier Basiskurse ist über www.bke.de abrufbar.

Änderungen bzgl. Unterkunft/Verpflegung bis zum 8. 8. 2022

Weitere Termine
Teil 4: 13. 2.–17. 2. 2023
Alle Teile sind nur komplett buchbar!