spacer
Basiskurs 1: Erziehungs- und Familienberatung bke
Modulare Praxisqualifizierung (verschoben von 2021)
Kursnummer: EB 22.1
Referent: Dipl.-Psych. Claudia Lenz, Dipl.-Psych. Kai Götzinger
Tagungsstätte: Bildungshaus St. Ursula
PLZ / Ort: 99084 Erfurt
Teilnehmerzahl: 20
Kursgebühr: 350,– Euro, 300,– Euro für Mitglieder der LAG (ohne Unterkunft und Verpflegung)
Datum: 28.03.2022 14:00 Uhr - 01.04.2022 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 17. 1. 2022 (für alle Teile) ACHTUNG! Verlängert: 23.1.2022!
Hier anmelden!
Ziel
Der erste Kurs der Weiterbildung macht die Teilnehmer/-innen miteinander bekannt. Sie haben einen Überblick über die Inhalte der Weiterbildung und haben neben dem Erwerb von Kenntnissen zu Aufgaben und Arbeitsweise der Erziehungsberatung Grundlagenwissen in Gesprächsführung aufgefrischt.

Inhalt
Im Basiskurs 1 geht es zu Beginn um die Einführung in die Weiterbildungsinhalte, den Ablauf der Weiterbildung sowie um die Gruppenfindung. Inhaltliche Themen des ersten Kurses sind:
• Aufgaben der EB im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes SGB VIII
• Rechtliche Grundlagen, Kooperation, Vernetzung
• Die Arbeitsweise im multidisziplinären Team
• Überblick: Anmeldung, Auftragsklärung, Erstgespräch, Dokumentation und Organisation
• Methoden der Gesprächsführung – Einführung
• Kinderschutz nach §8a und §8b SGB VIII.

Methoden
• Vortrag und Diskussion im Plenum
• Filmvorführung
• Demonstration
• Rollenspiel
• Aufstellung
• Übungen
• Kleingruppen
Die Übersicht über die Inhalte aller vier Basiskurse ist über www.bke.de abrufbar.

Hinweis
Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen für Weiterbildungsfolgen siehe Seite 36

Weitere Termine
Teil 2: 13. 6.–16. 6. 2022
Teil 3: 17. 10.–21. 10. 2022
Teil 4: 13. 2.–17. 2. 2023
Alle Teile sind nur komplett buchbar! Mit Basiskurs 1 sind Sie zu allen 4 Basiskursen angemeldet!