Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern
Beratungsstellen-Suche

Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern bieten qualifizierte Fachkräfte in über 1000 Erziehungs- und Familienberatungsstellen im gesamten Bundesgebiet an. Eine Beratungsstelle ist bestimmt auch in deiner/Ihrer Nähe. Die Beratung ist streng vertraulich und kostenfrei. Viele Beratungsstellen sind auf die Beratung von Migrantenfamilien oder auf die Beratung von Familien mit Säuglingen und Kleinkindern besonders eingestellt.

>>> Hier geht es zur Beratungsstellen-Suche.


bke-beratung.de
Online-Beratung für Jugendliche und Eltern

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) bietet professionelle Beratungsangebote über das Internet an. Die Online-Beratung ist wie die Beratung in den Erziehungs- und Familienberatungsstellen kostenfrei.

 Auf bke-jugendberatung.de können sich Jugendliche mit ihren Sorgen und Nöten einloggen.

 Für Eltern mit Fragen und Problemen zur Erziehung ist die Website bke-elternberatung.de die richtige Adresse im Netz.


   

Geflüchtet in Beratung
Hilfen für Kinder, Jugendliche und Eltern

Die erfolgreiche bke-Fachtagung "Trauma Flucht – Erziehungsberatung im Netzwerk der Hilfen" im Frühjahr 2016 war so konzipiert, dass jene Einrichtungen, die bereits über Erfahrung mit Angeboten für geflüchtete Menschen verfügten, ihre Kenntnisse und Ansätze weitergeben konnten an diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die mit dieser Arbeit noch am oder vor dem Anfang standen. Ein ganz ähnliches Konzept verfolgt nun dieser Materialienband, dessen meiste Beiträge von Referentinnen und Referenten der bke-Fachtagung verfasst wurden.

150 Seiten
15,– Euro

Hier können Sie den Band bestellen.

Einen Infoflyer können Sie hier herunterladen.