Stellenangebote


Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Leiter/in für die bke-Onlineberatung
Die bke ist als der Fachverband der Erziehungs- und Familienberatung in Deutschland im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden (AGJF) Träger des bundesweit organisierten Online-Beratungsangebotes für Jugendliche und Eltern (www.bke-beratung.de). Es wirken Beraterinnen und Berater aus ca. 75 Erziehungs- und Familienberatungsstellen mit. Als Beratungsformen werden (webbasierte) Mailberatung, fachliche moderierte Gruppen- und Themenchats sowie Diskussionsforen und Einzelchats jeweils für Jugendliche und für Eltern angeboten. Die Leitung arbeitet mit einem Koordinationsteam zusammen.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Plön–Segeberg GmbH sucht für die Flexiblen Sozialpädagogischen Hilfen im Kreis Segeberg zum 1.1.2018 unbefristet in Vollzeit (39 Std./w.) eine/n
Diplom–Sozialpädagogen/in bzw. Sozialarbeiter/in (oder vergleichbare Qualifikation) oder Erzieher/in

(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Main-Taunus-Kreis sucht für seine Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in 65824 Schwalbach am Taunus, ab dem 1.12.2017, mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit, nach Entgeltgruppe 13 TVöD, eine/n
Diplom-Psychologin/en oder Diplom-Pädagogin/en.

(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Die Caritas Bodensee-Oberschwaben (www.caritas-bodensee-oberschwaben.de) besetzt in der Psychologischen Familien- und Lebensberatung/Erziehungsberatung im Landkreis Ravensburg zum 1.11.2017 die unbefristete Stelle einer/s
Diplom/Master-Psychologin/en
mit einem Stellenanteil von 100% im Caritas-Zentrum Bad Waldsee. Der Stellenanteil ist auch teilbar in zwei Teilzeitstellen.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Gesamtverband der katholischen Kirchengemeinden der Stadt Köln ist ein Zusammenschluss der katholischen Kirchengemeinden in Köln und unter anderem Anstellungsträger der katholischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche. Für die Beratung und therapeutische Unterstützung von unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen in der Beratungsstelle Arnold-von-Siegen-Straße, Köln suchen wir zum 1. Januar 2018 eine/n
Sozialpädagogen/in, Sozialarbeiter/in, Heilpädagogen/in, Psychologen/in oder Pädagogen/in Studienabschluss Diplom, Bachelor oder Master
möglichst mit Muttersprache in Arabisch und / oder Farsi / Dari.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Die Erziehungsberatungsstelle IBT, Institut für Beratung und Therapie von Familien und Jugendlichen, befindet sich in der Trägerschaft des Instituts für Erziehungshilfe e.V. Sie stellt im Rahmen der Jugendhilfe ein interdisziplinäres Beratungsangebot bereit, das bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme unterstützt. Zum 1. Dezember 2017 suchen wir eine/n
Psychologin/en (Diplom oder Master)
für die Beratung von Familien in Teil- oder Vollzeit 30 – 39 h, zunächst befristet. Unser multiprofessionelles Team arbeitet nach systemischen Konzepten. Wir legen daher Wert auf eine begonnene oder abgeschlossene Zusatzqualifikation in systemischer Beratung/Therapie.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Die Stadt Garbsen (rd. 60.000 Einwohner), Universitätsstandort in der Region Hannover, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Beratungsstelle für Erziehungs- und Lebensfragen in Garbsen eine/n
Psychologin/en (Diplom oder Master)
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Das Team der integrierten Beratungsstelle für Erziehungs- und Lebensfragen in Garbsen versorgt die Bevölkerung u.a. mit Leistungen der Familien- und Erziehungsberatung, der Trennungs- und Scheidungsberatung sowie der Jugendberatung. Darüber hinaus wird der Prävention und der sozialräumlichen Vernetzung ein hoher Stellenwert eingeräumt. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Verein für Psychotherapie, Beratung und Heilpädagogik e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe mit etwa 20 Beschäftigten. Wir verstehen uns als Ort für Kinder, Jugendliche und Eltern in den Fachfeldern Erziehungsberatung, ambulante Hilfen zur Erziehung und Schulprojekte. Wir engagieren uns schwerpunktmäßig in Frankfurt-Rödelheim und in den angrenzenden Stadtteilen. Für unser Beratungsstellenteam (4 Mitarbeiter_innen) suchen wir zum 1.11.2017 oder später als Elternzeitvertretung befristet für 1 Jahr eine/n
Sozialarbeiter/in, Sozialpädagogen/in
in Teilzeit (19,5 Stunden pro Woche oder mehr).
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Die Lebensberatungsstelle für Burgwedel, Isernhagen und Wedemark sucht für das Frühjahr 2018 (Beginn 1.3. oder 1.4.2018) eine/n
Psychologin/en
für die Erziehungsberatung. Die Lebensberatungsstelle für Burgwedel, Isernhagen und Wedemark ist eine integriert arbeitende psychosoziale Beratungsstelle, in der sowohl Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung (nach § 218 StGB), Erziehungsberatung sowie allgemeine Lebensberatung durchgeführt wird. Es wird damit das Einzugsgebiet der Kommunen Burgwedel, Isernhagen und Wedemark versorgt. Die seit mehr als 40 Jahren bestehende Beratungsstelle hat ihren Hauptsitz in der Gemeinde Isernhagen und betreibt zusätzliche Sprechstunden in den drei genannten Gemeinden. Die Gemeinden liegen im nordöstlichen Bereich der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover und sind ländlich/vorstädtisch geprägt. Sowohl eine alteingesessene als auch eine durch Zuzug von jungen Familien geprägte Bevölkerungsstruktur findet sich in den Gemeinden wieder.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Caritasverband Meschede e.V. sucht zum 1. Januar 2018 für die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Außenstelle Schmallenberg, eine/n
Sozialpädagogen (m/w) oder Sozialarbeiter (m/w) (Diplom, Bachelor, Master)
in Vollzeit (derzeit 39 Stunden/Woche).
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Eingebettet in die einmalig schöne Landschaft zwischen Sauerland und Ruhrgebiet bietet die 195.000 Einwohner zählende Vier-Flüsse-Stadt Hagen neben wertvollen und spannenden historischen Zeugnissen all das, was man von einer modernen Metropole erwarten kann. Als attraktives Dienstleistungszentrum mit neuen Schwerpunkten im Kultur- und Bildungsbereich bietet sie mannigfaltige Zukunftsperspektiven als Wirtschaftsstandort bei gleichzeitig zahllosen Angeboten zur Freizeitgestaltung, wie exzellenten Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten sowie einem breit gefächerten Kultur- und Sportprogramm. Die Stadt Hagen sucht für den Fachbereich Jugend und Soziales, Abteilung Beratungszentrum Rat am Ring, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Diplom-Psychologin/en bzw. Master of Science Psychologie
in Vollzeit zum Einsatz in der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Das Landratsamt Tübingen sucht für seine Abteilung Jugend, für das Jugend- und Familienbera- tungszentrum Tübingen zum 01.11.2017 eine/n
Diplom-Psychologin/en - Master of Science

(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Caritasverband für die Region Heinsberg e.V. sucht für die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Erkelenz und Geilenkirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Sozialpädagogen/Sozialarbeiter/Heilpädagogen (m/w)
Der Beschäftigungsumfang beträgt 38,6 StundenlWoche.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Die Psychologische Beratungsstelle für Elterntrennung, Erziehungsfragen, Familienkonflikte und bei Gewalt gegen Kinder des Deutschen Kinderschutzbundes Ulm/Neu-Ulm e.V. sucht eine/n
Dipl.-Psychologin/en, Dipl.-Pädagogin/en, Diplom-Sozialpädagogin/en
mit einem Beschäftigungsumfang von mindestens 50% für die Verstärkung des Teams. Schwerpunkt der Arbeit ist die Beratung und therapeutische Begleitung von Eltern Kindern, Jugendlichen und Eltern zum Thema Elterntrennung/Begleiteter Umgang und Gewalt.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Für das Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n
Therapeuten/in
mit möglichst verschiedenen, körperorientierten Qualifikationen. Das Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH ist ein innovatives Behandlungszentrum für die nachhaltige Versorgung schwer traumatisierter Kinder und Jugendlicher. Ankerland informiert darüber hinaus die Öffentlichkeit, sensibilisiert für die Thematik, publiziert, bietet Fach- und Hilfskräften Seminare und Schulungen und unterstützt Betroffene und Angehörige. Seit 2010 betreibt Ankerland ein Informationszentrum u. a. mit dem "Trauma-Infotelefon". Mit den TraumaTagen richtet Ankerland seit 2011 eine Veranstaltung aus, die in der Fachwelt eine hohe Anerkennung genießt.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Für das Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n
Psychotherapeuten/in (Psycholog/in, Pädagogen/in, Ärztin/Arzt)
Das Ankerland Trauma-Therapiezentrum gGmbH ist ein innovatives Behandlungszentrum für die nachhaltige Versorgung schwer traumatisierter Kinder und Jugendlicher. Ankerland informiert darüber hinaus die Öffentlichkeit, sensibilisiert für die Thematik, publiziert, bietet Fach- und Hilfskräften Seminare und Schulungen und unterstützt Betroffene und Angehörige. Seit 2010 betreibt Ankerland ein Informationszentrum u. a. mit dem Trauma-Infotelefon. Mit den TraumaTagen richtet Ankerland regelmäßig eine Veranstaltung aus, die in der Fachwelt eine hohe Anerkennung genießt.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Caritasverband Meschede e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche eine/n
Psychologin/en (Diplom oder Master)
in Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 0,50 Stelle.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF




Erzieher/in
im Schichtdienst für die professionelle Betreuung von Kindern und Jugendlichen in einer stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin-Zehlendorf gesucht. Der Stellenumfang beträgt 100%. Dienstbeginn ist zum 1. September 2017 bzw. nach Vereinbarung möglich.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF




Erzieher/in
im Schichtdienst für die professionelle Betreuung von Kindern und Jugendlichen in einer neuen stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin-Biesdorf gesucht. Da mehrere Stellen zu besetzen sind, ist ein Stellenumfang zwischen 50% und 100% denkbar. Dienstbeginn ist ab sofort bzw. nach Vereinbarung möglich.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Verband der Katholischen Kirchengemeinden im Oberbergischen Kreis sucht für die Katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Gummersbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Ehe-Familien-Lebensberater/in
mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Wochenstunden. Die katholische Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle bietet Beratung in allen Partnerschafts-, Familien- und Lebensfragen niederschwellig und kostenfrei für alle Ratsuchenden aus dem Oberbergischen Kreis in Einzel-, Paar- und Gruppengesprächen an. Die Beratungsstelle kooperiert mit verschiedenen Familienzentren und anderen sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen. Ferner ist sie eingebunden in das Netz weiterer 11 Beratungsstellen für Ehe-, Familien- und Lebensfragen im Erzbistum Köln. Für Menschen mit Zuwanderungshintergrund möchten wir unsere kultursensible Beratung ausbauen. Erwachsene und Familien mit Fluchthintergrund stehen dabei besonders im Fokus.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Caritasverband für den Landkreis Bad Kissingen e. V. sucht für die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche (Erziehungsberatung) ab sofort
Diplom-Psychologin/en.

(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



In über 40 Diensten und Einrichtungen der Caritas Hamm, die sich untergliedert in Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Sozialen Hilfe sowie Gesundheits- und Altenhilfe, arbeiten mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Schnitt nehmen täglich über 1000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Hamm unsere Erfahrungen, Kompetenzen und Hilfen in Anspruch. Mit dem Caritas Familien Forum bündelt die Caritas Hamm ihre Kompetenzen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit den Fachdiensten Erziehungsberatung, Mobile Familienhilfe und der stationären Erziehungshilfe. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche eine/n
Psychologen/in (Diplom oder Master)
mit einem wöchentlichen Beschäftigungsumfang von 24 Stunden, befristet für zwei Jahre. Die Beratungsstelle ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe. Sie unterstützt Eltern, Kinder und Jugendliche bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und der zugrunde liegenden Faktoren. Neben den Hilfen für die einzelne Familie hält sie ein breites Spektrum an präventiven Angeboten vor. Die Beratungsstelle ist Bestandteil des Caritas Beratungszentrums sowie des Caritas Familien Forums mit vielfältigen Beratungs- und Unterstützungsangeboten.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Kirchenkreis Niederberg ist Träger der Evangelischen Beratungsstelle für Partnerschafts-, Familien- und Lebensfragen in Velbert. Zum 1. April 2017 (oder auch später) ist eine Stelle mit einer/einem
Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagogin/en
mit therapeutischer Zusatzqualifikation mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 10,0 Stunden unbefristet wieder zu besetzen.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Caritasverband Lünen-Selm-Werne sucht zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit eine/n
Bereichsleiter Kinder-, Jugend- und Familienhilfe (m/w)
Es erwartet Sie eine spannende und verantwortungsvolle Leitungsaufgabe mit viel Gestaltungsfreiraum, flachen Hierarchien und einem lebendigen Arbeitsklima.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Der Trauma Hilfe Zentrum München e.V. sucht baldmöglichst eine/n
Geschäftsführer/in
für 38,5 Wochenstunden. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team und in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand des THZM e.V. Die Leitung der Beratungsstelle, der Umgang mit unseren KlientInnen, KooperationspartnerInnen, ReferentInnen macht Ihnen Freude. Flexibilität und Einsatzbereitschaft sind für Sie selbstverständlich. Die Weiterentwicklung des Angebotsspektrums, der Konzeption und Kalkulation sind für Sie eine positive Herausforderung.
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF



Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Jugendamtes der Stadt Offenbach am Main nimmt Aufgaben gemäß KJHG §§ 27 i.V.m. § 28 SGB VIII und § 8a SGB VIII wahr. Die fachliche Rahmenorientierung ist psychodynamisch fundiert und basiert auf Erkenntnissen aus Psychoanalyse, Tiefenpsychologie, Gruppenanalyse und Sozialpsychologie. Das Jugendamt Offenbach sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n
Abteilungsleiter/in
für die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche (TVöD 14).
(PDF)Weitere Informationen in diesem PDF