spacer

Geschlecht der jungen Menschen


   männlich  weiblich Gesamt 
unter 3 Jahre   7.642  55,3%  6.175 44,7%   13.817
 3 bis unter 6 Jahre  26.124  58,6%  18.450  41,4%  44.574
 6 bis unter 9 Jahre  37.882  61,6%  23.581  38,4%  61.463
 9 bis unter 12 Jahre  37.045  61,5%  23.210  38,5%  60.255
 12 bis unter 15 Jahre  30.223  54,7%  25.072  45,3%  55.295
 15 bis unter 18 Jahre  18.644  46,6%  21.327  53,4%  39.971
 18 bis unter 21 Jahre  7.277  48,0%  7.874  52,0%  15.151
 21 bis unter 24 Jahre  2.771  45,5%  3.316  54,5%  6.087
 24 bis unter 27 Jahre  2.106  41,8%  2.931  58,2%  5.037
 Gesamt  169.714  56,3% 131.936   43,7% 301.650

Jungen stellen traditionell die größere Gruppe in der Erziehungsberatung. In den letzten Jahren ist der Anteil weiblicher junger Menschen kontinuierlich leicht gestiegen. 2003 entfielen auf männliche Beratene noch 56,3 Prozent auf weibliche 43,7 Prozent. Bei den 6 bis 12-jährigen stellen Jungen 61 Prozent der Beratenen. Ab dem Alter von 15 Jahren sind weibliche Ratsuchende in der Mehrheit.

Alter und Geschlecht

Statistik

Häufig gestellte Fragen

Personeller Stand der Erziehungsberatung

Inanspruchnahme von Erziehungsberatung